DE
Karela
Karela
Karela ist ein völlig pflanzliches Extrakt aus Momordica Charantia (oder Bitterer Kürbis). Es ist ein starkes Abführmittel und Digestivum mit anti-entzündlichen und anti-flatulenten Eigenschaften. Es ist gegen die Typ 2 Diabetes mellitus wirksam. Es hilft, einen normalen Blutzuckerwert zu halten.
 
Package Name
Pro Pille
Pro Packung
Sie Sparen
Bestellung
  Best Buy
60caps × 1 bottle Next orders 10% discount
Pro Pille: 22.89$
Pro Packung: 22.89$
Sie Sparen: 0.00$
 
60caps × 2 bottles Next orders 10% discount
Pro Pille: 18.29$
Pro Packung: 36.58$
Sie Sparen: 9.20$

Produktbeschreibung

Allgemeine Information
Karela ist ein Himalaya Medikament mit einem völlig pflanzlichen Extrakt aus Momordica Charantia (oder Bitterer Kürbis). Es ist ein starkes Abführmittel und Digestivum mit anti-entzündlichen und anti-flatulenten Eigenschaften. Es ist eine Eisen-enthaltenden Pflanze, die auch mit Vitaminen (B1, B2, B3 und C), Kalium und Calcium angereichert wird. Es ist vor allem gegen den Typ 2 Diabetes mellitus wirksam. Es hilft, einen normalen Blutzuckerwert zu halten.
Anweisung
Nehmen Sie Karela so ein, wie es von Ihrem Arzt verschrieben wird. Befolgen Sie alle Empfehlungen, die Sie von einem Arzt bekommen. Vermeiden Sie Ihre Dosis zu überschreiten oder das Medikamentes länger, als es empfohlen wurde, einzunehmen. Schlucken Sie dieses Medikament mit einem vollen Glas Wasser oder Milch. Man muss mit Ihrem Arzt die Liste anderer Medikamente besprechen, die Sie gleichzeitig mit Karela einnehmen können. Wenn Sie andere Arzneimittel oder Nahrungsergänzungsmittel ohne Erlaubnis Ihres Arztes verwenden, kann das zu den ernsten Verschlimmerungen führen.
Vorsichtsmaßnahmen
Benachrichtigen Sie Ihren Arzt, falls Sie an hohem Blutdruck leiden. Um eine negative Wirkung auf das ungeborene Kind zu vermeiden, soll dieses Medikament nicht von schwangeren Frauen eingenommen werden, weil das Wehen, Zwischenblutungen und Schwangerschaftsabbruch provozieren kann. Es kann auch zu Favismus führen, und für Kinder giftig sein kann.
Kontraindikationen
Es gibt keine absoluten Kontraindikationen.
Mögliche Nebenwirkungen
Es sind keine Nebenwirkungen von diesem Medikament zu erwarten, da es nicht als ein Stimulans bekannt ist, sondern als ein natürliches Produkt. Ein Großteil der Patienten haben keine starken Droge-Reaktion erlebt, man muss aber eine regelmäßige Forschung durchführen.
Wechselwirkung
Es kann mit Chlorpropamid zusammenwirken, das kann aber Hypoglykämie verursachen.
Verpasste Dosis
Nehmen Sie die verpasste Dosis so bald wie möglich ein. Wenn es fast Zeit der folgenden Einnahme ist, lassen Sie es gerade aus und gehen Sie zu Ihrem Einnahmeplan zurück. Nehmen Sie keine Extradosis ein, um die verpasste Dosis zusammenzusetzen.
Überdosierung
Wenn Sie denken, dass Sie das Arzneimittel überdosiert haben, suchen Sie sofort nach Nothilfe. Tun Sie das auch, wenn es keine Zeichen der Beschwerden oder Vergiftung sind. Möglicherweise müssen Sie dringend ärztliche Hilfe brauchen.
Aufbewahrung
Bewahren Sie das Arzneimittel bei der Raumtemperatur weg vom Licht, der Feuchtigkeit und Hitze auf. Nicht im Badezimmer aufbewahren. Bewahren Sie alle Arzneimittel weg von Kindern und Haustieren auf.
Garantie
Die an der Web-Seite präsentierte Information hat ein allgemeines Charakter. Bemerken Sie bitte, dass diese Information für die Selbstbehandlung und Selbstdiagnose nicht verwendet werden kann. Sie sollen sich mit Ihrem Arzt oder Gesundheitsfürsorge-Berater bezüglich irgendwelcher spezifischen Instruktionen Ihrer Bedingung beraten. Die Information ist zuverlässig, aber wir geben zu, dass sie Fehler enthalten konnte. Wir sind für irgendwelche, direkte oder indirekte, spezielle oder andere Schäden nicht verantwortlich, die durch den Gebrauch dieser Information über die Web-Seite verursacht ist, und auch für Folgen der Selbstbehandlung.